Uwe Höhn

Herzlich willkommen!

Sie wollten schon immer mal wissen, welche Aufgaben ein Abgeordneter im Thüringer Landtag hat? Wie wirkt sich die Arbeit im Landtag konkret auf die Entwicklung in meinem Heimatkreis aus?

Sie interessieren sich für sozialdemokratische Politik in Thüringen?

Diese und noch mehr Fragen versuche ich im Folgenden zu beantworten und Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, einen Einblick in die Arbeit als Landtagsabgeordneter zu geben.

Nehmen sie sich die Zeit und informieren Sie sich über meine Person und meine Ziele. Natürlich können Sie mich auch kontaktieren. Dafür steht Ihnen mein Wahlkreisbüro zur Verfügung.

Ihr Uwe Höhn

 
 

02.12.2016 in Soziales von SPD Thüringen

Klostermann weist AfD-Kritik an Thüringer Landeselternvertretung zurück

 

Der Landesgeschäftsführer der SPD Thüringen hat Kritik vonseiten der AfD an der Thüringer Landeselternvertretung Kita zurückgewiesen.

 

01.12.2016 in Soziales von SPD Thüringen

Bausewein: Entlastung von Familien überfällig

 

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein bekräftigt angesichts der aktuellen Diskussionen um die Einführung eines beitragsfreien Kita-Jahres, dass die Entlastung von Familien höchste Priorität genießen muss

 

01.12.2016 in Arbeit & Wirtschaft von SPD Thüringen

Iris Gleicke: „Alterssicherung sicher und gerecht gestalten – darum geht’s!“

 

Unter dem Motto „Alterssicherung – sicher und gerecht gestalten“ hat die SPD-Bundestagsfraktion am Mittwoch mit rund 300 Betriebs- und Personalräten aus ganz Deutschland über die Zukunft der Rente diskutiert. Die Konferenz fand wenige Tage nach der Vorstellung des Gesamtkonzeptes zur Alterssicherung von Bundessozialministerin Andrea Nahles statt.

 

28.11.2016 in Soziales von SPD Thüringen

Klostermann weist Kritik am beitragsfreien Kita-Jahr zurück

 

SPD-Landesgeschäftsführer Michael Klostermann weist die Kritik des Landesgeschäftsführers des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Reinhard Müller, am beitragsfreien Kita-Jahr als völlig überzogen zurück.

 

25.11.2016 in Stadtrat von SPD Hildburghausen

Parksituation in Innenstadt wird nicht besser

 
voll belegter Parkplatz in der Unteren Allee in Hildburghausen

Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Hildburghausen diskutierten über das innerstädtische Parkraumkonzept. Dieses wurde durch ein Ingenieurbüro aktualisiert und liegt dem Stadtrat zur Beschlussfassung vor. Bedeutsam, aber nicht unerwartet, ist die Aussage in dem Konzept, dass kein Parkhaus erforderlich ist.